Fabian Hohstadt

Systemair GmbH • bundesweite Ausschreibung

bundesweit

ab sofort

"Bei Systemair habe ich gelernt, dass der Schlüssel zum Erfolg nicht nur in der individuellen Leistung liegt, sondern in der Stärke des Teams und der Unterstützung, die wir einander bieten.“ - Die AIRfolgsgeschichte von Fabian bei Systemair 

Hi, ich bin Fabian, und Mein Weg bei Systemair startete im Einzelteillager, entwickelte sich jedoch zu einer führenden Rolle, in der ich nun als Intralogistikleiter agiere und ein Team von über 50 Personen leite. Diese Entwicklung war eine Reise voller Lernmomente, Möglichkeiten und Unterstützung seitens Systemair, welche großen Wert auf die Weiterentwicklung ihrer Mitarbeitenden legt. 

Zusammen sind wir stark

Die Dynamik in unserem Team ist etwas ganz Besonderes. Trotz des schnellen Mitarbeitenden-Wachstums haben wir eine familiäre und vertrauensvolle Atmosphäre bewahrt, die durch tägliche Meetings und regelmäßige Teamaktivitäten bestärkt wird. Diese enge Zusammenarbeit hat mir das Gefühl gegeben, Teil einer großen Familie zu sein, in der jeder Einzelne zum Erfolg beiträgt. 

Zusammen sind wir stark
Die Kultur, die uns antreibt

Die Kultur, die uns antreibt

Was mich bei Systemair besonders motiviert hat, ist die einzigartige Unternehmenskultur. Die flachen Hierarchien und die schwedische Du-Kultur haben einen offenen und kollegialen Umgang gefördert, seinesgleichen sucht. Es ist diese Kultur, die es mir ermöglicht hat, direkten Zugang zu unseren Geschäftsführern zu haben und eine Atmosphäre zu erfahren, wie ich sie noch in keinem Unternehmen erlebt habe. 

Gesundheit und Wohlbefinden im Vordergrund

Ein weiterer Aspekt, der mir bei Systemair wichtig ist, ist das Engagement für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden. Von Gesundheitstagen bis hin zu Rückenfit-Kursen und Rauchentwöhnungsseminaren, das Wohlergehen der Mitarbeitenden steht immer im Mittelpunkt. Dieses Engagement hat einen positiven Einfluss auf mein tägliches Leben und das meiner Kollegen. 

Gesundheit und Wohlbefinden im Vordergrund
Kommunikation als Schlüssel

Kommunikation als Schlüssel

Die offene und direkte Kommunikation bei Systemair hat es mir ermöglicht, meine Ideen und Vorschläge einzubringen und Teil des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses zu sein. Die verschiedenen Kommunikationskanäle, von KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess) Boards bis hin zu unseren Intranetposts, haben eine Kultur des Austauschs und der Innovation geschaffen, die ich sehr schätze. 

Mein Weg bei Systemair

Mein beruflicher Weg begann im Einzelteillager, eine grundlegende, doch wesentliche Rolle im Gesamtgefüge von Systemair. Aber ich wollte mehr. Drei Jahre später packte mich der Ehrgeiz, und ich begann meine Weiterbildung zum Logistikmeister. Diese Zeit der Bildung war ein Wendepunkt für mich, sowohl persönlich als auch beruflich. Die Förderung durch Systemair, von Inhouse-Schulungen bis hin zu externen Kursen, zeigte mir, dass ich in einem Unternehmen war, das in mich investierte. Mein Weg zum Teamleiter der Produktionslogistik war der erste Schritt meiner Karriereentwicklung, gefördert durch umfassende Unterstützung und gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten. Nach meiner anschließenden Weiterbildung zum technischen Betriebswirt habe ich die Stelle des Intralogistikleiters übernommen, in welcher ich nun über 50 Mitarbeitende führe. 

Du möchtest eine Systemair AIRfolgsgeschichte werden? 

Warte nicht länger! 

Wir freuen uns, dich kennenzulernen! 

Zu offenen Stellen
Mein Weg bei Systemair